Ausgerichtete Konferenzen und Tagungsbände

1983: Symposion an den Universitäten Basel und Heidelberg zum 100. Geburtstag von Karl Jaspers, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung und den beiden Universitäten

Tagungsband: Karl Jaspers. Philosoph, Arzt, politischer Denker, hg. Jeanne Hersch, Jan Milič Lochmann, Reiner Wiehl, Piper: München/Zürich 1986.

 

1998: Symposium „Karl Jaspers − Philosophie und Politik“ in Heidelberg, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: Karl Jaspers – Philosophie und Politik, hg. Reiner Wiehl, Dominic Kaegi, Winter: Heidelberg 1999.

 

2002: Internationaler Karl-Jaspers-Kongress an der Universität Basel zum Thema „Einsamkeit − Kommunikation − Öffentlichkeit“, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung Basel.

Tagungsband: Einsamkeit, Kommunikation, Öffentlichkeit, hg. Anton Hügli, Dominic Kaegi, Reiner Wiehl, Schwabe: Basel 2004.

 

2005: Symposium „Philosophie und Psychopathologie − das wissenschaftliche Erbe von Karl Jaspers“ in Moskau, gemeinsame Veranstaltung der Karl Jaspers-Stiftung mit der SRH Hochschule Heidelberg und der Russisch-Staatlich-Sozialwissenschaftlichen Universität Moskau.

Tagungsband: Karl Jaspers – Philosophie und Psychopathologie, hg. Knut Eming, Thomas Fuchs, Winter: Heidelberg 2008.

 

2007: Symposium zum 125. Geburtstag von Karl Jaspers mit dem Thema „Karl Jaspers − Glaube und Wissen“ an der Universität von Neapel, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung und dem Philosophischen Seminar „Antonio Aliotta“ der Universität von Neapel „Frederico II“

Tagungsband: Glaube und Wissen – Croire et Savoire, zum 125. Geburtstag von Karl Jaspers, Studia Philosophica Vol. 67/2008.
(frei zugänglich)

 

2008: Tagung an der Universität Basel zum Thema „Grenzsituationen“, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: Existenz und Sinn. Karl Jaspers im Kontext, hg. Anton Hügli, Dominic Kaegi, Bernd Weidmann, Winter: Heidelberg 2009.

 

2008: Jubiläumsveranstaltungen in Jaspers’ Heimatstadt Oldenburg, unter Beteiligung der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: „Wahrheit ist, was uns verbindet.“ Karl Jaspers’ Kunst zu Philosophieren, hg. Reinhard Schulz, Giandomenico Bonanni, Mathias Bormuth, Wallstein: Göttingen 2009.

 

2013: Tagung zum Thema „Jaspers und Sartre“, veranstaltet durch die Karl Jaspers-Stiftung und die deutsche Sartre Gesellschaft e.V. im Schloss Klingenthal

Tagungsband: Karl Jaspers und Jean-Paul Sartre im Dialog. Ihre Sicht auf Existenz, Freiheit und Verantwortung, hg. Anton Hügli, Manuela Hackel, Peter Lang: Frankfurt M. 2015.