Ausgerichtete Konferenzen und Tagungsbände

1983: Symposion an den Universitäten Basel und Heidelberg zum 100. Geburtstag von Karl Jaspers, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung und den beiden Universitäten

Tagungsband: Karl Jaspers. Philosoph, Arzt, politischer Denker, hg. Jeanne Hersch, Jan Milič Lochmann, Reiner Wiehl, Piper: München/Zürich 1986.

 

1998: Symposium „Karl Jaspers − Philosophie und Politik“ in Heidelberg, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: Karl Jaspers – Philosophie und Politik, hg. Reiner Wiehl, Dominic Kaegi, Winter: Heidelberg 1999.

 

2002: Internationaler Karl-Jaspers-Kongress an der Universität Basel zum Thema „Einsamkeit − Kommunikation − Öffentlichkeit“, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung Basel.

Tagungsband: Einsamkeit, Kommunikation, Öffentlichkeit, hg. Anton Hügli, Dominic Kaegi, Reiner Wiehl, Schwabe: Basel 2004.

 

2005: Symposium „Philosophie und Psychopathologie − das wissenschaftliche Erbe von Karl Jaspers“ in Moskau, gemeinsame Veranstaltung der Karl Jaspers-Stiftung mit der SRH Hochschule Heidelberg und der Russisch-Staatlich-Sozialwissenschaftlichen Universität Moskau.

Tagungsband: Karl Jaspers – Philosophie und Psychopathologie, hg. Knut Eming, Thomas Fuchs, Winter: Heidelberg 2008.

 

2007: Symposium zum 125. Geburtstag von Karl Jaspers mit dem Thema „Karl Jaspers − Glaube und Wissen“ an der Universität von Neapel, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung und dem Philosophischen Seminar „Antonio Aliotta“ der Universität von Neapel „Frederico II“

Tagungsband: Glaube und Wissen – Croire et Savoire, zum 125. Geburtstag von Karl Jaspers, Studia Philosophica Vol. 67/2008.
(frei zugänglich)

 

2008: Tagung an der Universität Basel zum Thema „Grenzsituationen“, veranstaltet von der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: Existenz und Sinn. Karl Jaspers im Kontext, hg. Anton Hügli, Dominic Kaegi, Bernd Weidmann, Winter: Heidelberg 2009.

 

2008: Jubiläumsveranstaltungen in Jaspers’ Heimatstadt Oldenburg, unter Beteiligung der Karl Jaspers-Stiftung

Tagungsband: „Wahrheit ist, was uns verbindet.“ Karl Jaspers’ Kunst zu Philosophieren, hg. Reinhard Schulz, Giandomenico Bonanni, Mathias Bormuth, Wallstein: Göttingen 2009.

 

2013: Tagung zum Thema „Jaspers und Sartre“, veranstaltet durch die Karl Jaspers-Stiftung und die deutsche Sartre Gesellschaft e.V. im Schloss Klingenthal

Tagungsband: Karl Jaspers und Jean-Paul Sartre im Dialog. Ihre Sicht auf Existenz, Freiheit und Verantwortung, hg. Anton Hügli, Manuela Hackel, Peter Lang: Frankfurt M. 2015.

Ihr Browser ist veraltet.

Die Seite wird in diesem Browser nicht optimal dargestellt. Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf dieser Seite.